Neubau – Gartenhöfe Hoppenstedtstraße – 
Baubeginn erfolgt

In der Hoppenstedtstraße in Eißendorf bauen wir für unsere Mitglieder drei Wohngebäude mit 46 freifinanzierten Wohnungen und eine Tief­garage mit 24 Stellplätzen im Bestand.

Für die Baugenossenschaft bedeutet dies, dass sich die künftigen Bewohner dort ganz besonders zu Hause fühlen sollen. So entsteht ein Wohnungsbau mit 2-4 Zimmer-Wohnungen für unterschiedliche Zielgruppen. Davon profitieren auch Familien oder Senioren.

Hervorzuheben sind die barrierearme und hochwertige Ausstattung der Wohnungen sowie die attraktiv gestalteten und mit Aufzügen ausgestatteten Treppenhäuser.


Besonders überzeugend sind auch die gekonnt gegliederte Fassadengestaltung und die architektonischen Details.

Die klare Gebäudegliederung vernetzt den neu entstehenden grünen Innenhof mit dem bestehenden Wohnquartier. Spiel- und Freizeitflächen laden die Bewohner zum Verweilen ein.

Das sehr überzeugende Konzept bringt unterschiedliche Bewohnergruppen zusammen und festigt die beliebte Nachbarschaft sowie die soziale Vielfalt in attraktiver Lage von Eißendorf.


Nach dem Abriss von Bestandsgebäuden im Herbst 2019 erfolgte der Baubeginn mit dem Erdaushub sowie ersten Rohbauarbeiten im Februar 2020. Eine Baufertigstellung ist für das IV. Quartal 2021 unter heutigen Gesichtspunkten geplant. Das Investitionsvolumen beträgt rd. 13 Mio. €.

Vermarktungsstart Herbst 2020

Bei Interesse wenden Sie sich gern an uns.

Abteilung: Vermietung/Service
T 040 31186-600
E info@fwheg.de

<  zurück